Wie das Bild unschwer erkennen lässt, bin ich motorrad-affin.

Geboren im Jahr 1965 darf ich schon über den Ruhestand nachdenken, aber es ist noch Zeit bis dahin.

Ich bin verheiratet mit Ine Gundersveen und habe 2 erwachsene Söhne aus der vorherigen Ehe.

Ich bin beruflich seit 1986 in der EDV tätig und habe vom Programmierer über Organisationsprogrammierer, Teilprojekt- und Projektleiter, Produktionsmanager, Controller bis zum Corporate Service Specialist einige Stationen durchlaufen.

Angestellt bin ich bei s IT Solutions, dem Rechenzentrum der Erste Bank und Sparkassen.

In der Miliz engagiere ich mich als Unteroffizier für Öffentlichkeitsarbeit im Jägerbataillon Wien 2, „Maria Theresia„.

Ich bin Generalsekretär des wehrpolitischen Vereines „Arbeitskreis Miliz – Club Maria Theresia“ und Obfrau-Stellvertreter des Vereins „Bikers‘ Voice„.
Ersterer ist dem Milizbataillon Wien 2 verbunden, Zweiterer versucht seit Herbst 2020 die Restriktionen gegen Motorradfahrer in Österreich zu mildern und das falsche Bild, das von den Motoradfahrern gezeichnet wird, zu korrigieren.

Ich habe unter der Leitung von Ernstl Graft 12 Jahre lang geholfen die TOY-RUN zu organisieren und bin einer der 3 Organisatoren der Motorrad-Kundgebung vom 23. August 2020 mit 5.400 Teilnehmern.

Gemeinsam mit Ine fotografiere ich für das Vienna Theatre Project, auf Facebook sind wir Ine & Thomas Photography.

Ine betreibt Everyday English und bietet dort Englische Sprachunterstützung aller Art an.